Installation & Updates

Vorbereitung

  1. Die Mindestanforderungen sollten erfüllt sein.
  2. Folgende Verzeichnisse müssen beschreibbar sein. Dies können Sie direkt in der Joomla! Administration unter "Site -> Systeminformationen -> Verzeichnisrechte" prüfen.
    • /templates/
    • /plugins/system/
    • /libraries/
    • /administrator/manifests/libraries/
    • /administrator/manifests/packages/

Download

Sie können die letzte Version hier herunterladen.

Installation

  1. Laden Sie die letzte Version des JYAML Pakets herunter und installieren Sie diese über die Joomla! Administration bei "Erweiterungen -> Installieren". 
    Alternativ können Sie die Download-URL auch in die Zwischenablage kopieren und bei "Von Webadresse installieren" einfügen.
  2. Nach erfolgreicher Installation gehen Sie in "Erweiterungen -> Templates" und öffnen den Template-Style "jyaml - Default" und klicken auf "Speichern". Damit wird die Standard-Konfiguration in der Datenbank abgespeichert und das Template ist nun funktionsfähig.
  3. Das war schon alles. Lesen Sie nun in der Dokumentation weiter, um weitere Informationen zu erhalten. Für Template-Entwickler ist zusätzlich das JYAML Wiki zu empfehlen.

Update

Bevor ein Update ausgeführt wird, lesen Sie bitte immer die jeweiligen Release News im Blog (sofern vorhanden) und die Changelog. Diese können wichtige oder spezielle Hinweise zum Updatevorgang enthalten.

Hinweis:
Ein Update sollte nicht in einer produktiven Umgebung erfolgen. Erstellen Sie eine Kopie Ihrer Joomla! Webseite und testen Sie dort den Updatevorgang. Oder stellen Sie die Seite temporär auf "Offline".
Es ist fast unvermeidlich, dass Fehlermeldungen entstehen können (vor allem bei größeren Versionsschritten). Das liegt einfach daran, dass die Templates individuell angepasst werden können.

  1. Gehen Sie in der Joomla! Administration in "Erweiterungen -> Aktualisieren".
  2. Klicken Sie auf "Aktualisierungen Suchen". Nun sollte ein Paket mit dem Namen "JYAML Update Package" erscheinen.
  3. Markieren Sie nun das "JYAML Update Package" und klicken Sie auf "Aktualisieren".
    Das "JYAML Template" muss manuell oder über die spezielle Upgrade Funktion aktualisiert werden, da sonst Ihre Dateiänderungen verloren gehen.
  4. Nach erfolgreicher Installation können Sie jetzt ein Template-Upgrade durchführen.

Wenn keine Updates angezeigt werden, jedoch eine neue Version existiert, können Sie das aktuellste "JYAML Package" im Downloadbereich herunterladen und ganz normal installieren. Die Installation wird dann automatisch als Update ausgeführt.

Zu 4.: Template Upgrade

  1. Gehen Sie in "Erweiterungen -> Templates" und öffnen Sie die Details Ihres JYAML Templates.
    Wenn Ihr Template mehrere Styles besitzt, muss nur irgendein Style geöffnet werden.
  2. Klicken Sie nun auf den Reiter "Upgrade". Dort sollte die Template Version jetzt in Rot markiert sein und die Möglichkeit bestehen, das Template zu aktualisieren. Wenn dies der Fall ist klicken Sie auf "Jetzt Upgraden".
  3. Es öffnet sich ein Popup; Folgen Sie den Anweisungen.
  4. Nun prüfen Sie nach erfolgreichem Update, ob alles Funktionsfähig ist. Bei Fehlern oder Anpassungen die notwendigerweise überschrieben werden mussten, können Sie die automatisch erstellten Backup-Dateien zum Abgleichen verwenden.